Herkunftsland: Vereinigte Staaten von Amerika (ändern)
Weinreise Bordeaux

bordeaux - die wiege des weins

Bordeaux verdankt seinen weltberühmten Namen seiner einzigartigen Weinberge. Die Geschichte der Stadt ist eng mit seinem Fluss der Garonne verknüpft. Bordeaux als UNESCO-Weltkulturerbe im Jahr 2007 aufgeführt, ist in erster Linie ein architektonisches Kleinod aus dem 18. Jahrhundert mit seinem Place, seinem Grand Théâtre, der Allées de Tourny. Es ist auch eine Stadt der Kultur und Gastronomie mit einer unvergleichlichen Lebensart. Gehen Sie auf eine traumhafte Reise, auf der Sie die Lebensart der Region sowie die vielen spannenden Nuancen der hiesigen Weine entdecken können.

 

 

Fakten

  • 4 Nächte in augewählten Boutique Hotels. 
  • Durchgängige Reiseleitung durch einen professionellen Experten.
  • Diverse Degustationen
  • Gourmet Austern Verkostung
  • Privater Chauffeur

Vorteile

  • Einmalige Besichtigungen
  • Gourmet Highlights der Regionen
  • Professioneller Chauffeur
  • 24/7 edeltrotter Concierge Service
  • Exklusive Mitgliedschaft im Wine Circle  von Frankreich

Reisezeit

Die beste Reisezeit für diese Reise sind die Frühlings- und Sommermonate in Mitteleuropa. Lassen Sie sich individiduell Beraten welche Jahreszeit für Sie und Ihre Wünsche ideal ist. 

So könnte Ihr Detailprogramm aussehen oder ganz Individuell gestaltet nach Ihren Vorstellungen.

 

Tag 1: Ankunft in Bordeaux

Willkommen in Bordeaux. Nach der Ankunft Ihrer Wahl am Flughafen oder Bahnhof werden Sie von Ihrem Chauffeur-Guide herzlich in Empfang genommen und zu Ihrem Hotel gebracht. Anschließend unternehmen Sie einen ausgiebigen Spaziergang durch die historische Stadt im Südwesten Frankreichs. Das entspannte Ambiente der Altstadt zieht Sie mit einem klassischen Architekturbild in den Bann.

 

Am Abend ist für Sie ein Tisch in einem zentral gelegenen Restaurant reserviert. Entdecken Sie die feine Kulinarik der Stadt am Atlantik. Neben den ausgefallenen Spezialitäten, stehen auch die Qualitätsweine im Mittelpunkt. Bordeaux ist ein ideales Reiseziel für Gourmets und Feinschmecker.

 

Tag 2: Médoc

Nach einem ausgezeichneten Frühstück treffen Sie Ihren Guide an der Rezeption Ihres Hotels und Sie brechen auf Richtung Médoc, eines der berühmtesten Weinanbaugebiete der Welt. Folgen Sie der Route des Grands Crus – was so viel heißt wie „Route der edlen Weine“.

 

Ihr Weg führt Sie vorbei an renommierten Weingüter wie Château Margaux, Château La Tour, Château Mouton-Rothschild und Château Lafite-Rothschild. Entdecken Sie dabei die namhaften Appellationen von Saint-Julien, Pauillac, Saint-Estèphe und Médoc. Während einer interessanten Besichtigung und einer anregenden Weinprobe kommen Sie in den Genuss der erstklassigen Weine. Individuelle Absprachen mit Ihrem Guide sind natürlich gerne gesehen, um das für Sie beste Weingut zu finden und Ihren Geschmack zu treffen.

 

Für Ihre Stärkung sorgt ein köstliches Mittagessen in einem typischen Médoc Restaurant, bevor Sie am Nachmittag Ihr nächstes Weingut besichtigen und dabei darf die klassische Weinprobe natürlich nicht fehlen. Nach einem eindrucksvollen Tag genießen Sie ein exzellentes Abendessen in einem der besten Restaurants in Bordeaux mit entsprechender Weinverkostung.

 

Weinreise Bordeaux

 

Tag 3: Graves und die Bucht von Arcachon

Genießen Sie Ihr Frühstück, bevor es dann heißt, Abfahrt zu einem entspannten Tag zwischen imposanten Weinbergen und azurblauem Ozean. Besuchen Sie beispielsweise Château Haut-Brion oder Château Pape-Clément und verköstigen Sie die überragenden Weine.

 

Weniger als eine Autostunde von Bordeaux, liegt die Bucht von Arcachon: Sandstrände, die Dune du Pyla, die Ile aux Oiseaux, die Halbinsel von Cap Ferret, kleine Fischerdörfer und Austernhäfen bilden ein buntes Potpourri für alle Sinne und ist bis heute ein kleiner Geheimtipp für alle Reisende in dieser Region. Genießen Sie hier köstliche Austern bei einer Verkostung mit einem kühlen Glas Weißwein.

 

Am Nachmittag unternehmen Sie eine spannende Bootsfahrt rund um die Île aux Oiseaux, einer unbewohnten Vogelinsel, die von Seeschwalben, Brachvögeln und Rotschenkeln in Besitz genommen wurde.

Im Anschluss daran wartet die Appellation Graves auf Sie. Sie ist die Wiege des Weinbaus in Bordeaux und erstreckt sich entlang des linken Garonne-Ufers. Benannt wurde sie nach ihrem steinigen Boden, der die Sonnenstrahlen aufnimmt und so für eine perfekte Reife der Trauben sorgt.

 

Vor Ihrer Rückkehr nach Bordeaux haben Sie die Möglichkeit einen gelassenen Spaziergang durch Arcachon zu unternehmen oder Sie erklimmen die Düne von Pyla, sie zählt zu den höchsten Dünen Europas und verspricht einen herrlichen Blick auf die Bucht und das Meer.

 

Tag 4: Wein und Kultur in Saint-Emilion und Pomerol

Nach einem gemütlichen Frühstück steht heute eine Tour durch die Weinberge von Pomerol und Saint-Emilion auf Ihrem Programm. Das mittelalterliche Städtchen Saint-Émilion liegt wie ein Amphitheater an einem sonnenverwöhnten Standort und ist von fruchtbaren Weinbergen umgeben.

 

Besuche und Verköstigungen bei einem naheliegenden Weingut von beispielsweise Château Pétrus oder Châteaux Gazin dürfen selbstverständlich nicht fehlen. Ein herrliches Mittagessen genießen Sie in einem Restaurant im Herzen der Stadt. Handverlesene Besichtigungen der mittelalterlichen Bauwerke und der unterirdischen Denkmäler sowie Spaziergänge entlang der engen, kopfsteingepflasterten Gassen sind für Sie außerdem geplant. Ein genussvolles Abendessen nehmen Sie am Ende des Tage in einer traditionellen Brasserie ein, wenn Sie zurück in Bordeaux sind.

 

Weinreise Bordeaux

 

Tag 5: Sauternes und Abreise

Entdecken Sie am letzten Tag Ihrer abwechslungsreichen Reise noch einmal etwas Neues für Ihre anspruchsvollen Geschmacksnerven.

 

In dem Weinanbaugebiet Sauternes werden einige der besten Süßweine der Welt hergestellt. Es liegt südöstlich von Bordeaux, in der Nähe von Graves und ist ein besonderes Highlight in der sonst Rotwein geprägten Region. Die angebauten Trauben unterliegen einer Edelfäule namens „Botrytis“, die durch das Zusammenspiel der warmen Garonne und der kühleren Ciron gefördert werden.

 

Rechtzeitig zu Ihren Abflug- oder Abfahrtszeiten bringt Ihr Guide Sie zum Flughafen oder Bahnhof und es heißt Abschied nehmen. Mit zahlreichen Eindrücken und unvergesslichen Erinnerungen im Gepäck treten Sie Ihre Heimreise an.

Contact us