Herkunftsland: Vereinigte Staaten von Amerika (ändern)

Lateinamerika Rundreise Ecuador & Galapagosinseln

für Detailinfos hier klicken
  • IMP EcuaGal 1
  • IMP EcuaGal 2
  • IMP EcuaGal 3
  • IMP EcuaGal 4

1. Tag: Ankunft

Info:

Abholung am Flughafen und Transfer zum Hotel

2. Tag: Quito

Info:

Heute lernen Sie Quitos Altstadt kennen.

3. Tag: Dschungel

Info:

Heute machen Sie sich auf den Weg ins Amazonasgebiet.

4. Tag: Dschungel

Info:

Ein weiterer Tag im Dschungel Ecuadors.

5. Tag: Dschungel

Info:

Erleben Sie die artenreiche Natur Ecuadors aufs Neue. Es gibt unendlich viel zu entdecken.

6. Tag: Otavalo

Info:

Am heutigen Tag fliegen Sie nach Quito und fahren im Anschluss weiter nach Otavalo.

7. Tag: Otavalo

Info:

Am heutigen Tag besuchen Sie den berühmten Markt von Otavalo

8. Tag: Papallacta

Info:

Von Otavalo geht es nach Südosten, in das kleine Dorf Papallacta, welches berühmt ist für seine heißen Thermalquellen.

9. Tag: Papallacta

Info:

Verbringen Sie noch einen entspannten Tag in Papallacta und fahren im Anschluss in Richtung Quito.

10. Tag: Galapagosinseln

Info:

Am Morgen werden Sie zum Flughafen gebracht und machen sich auf den Weg zu den unvergleichlichen Galapagosinseln.

11. Tag: Galapagosinseln

Info:

Morgens besichtigen Sie die Caleta Tortuga Negra. Am Nachmittag legen Sie auf Sombrero Chino an.

12. Tag: Galapagosinseln

Info:

Am Morgen legen wir auf der Insel Genovesa in El Barranco, nachmittags geht es Richtung Darwin Bucht. 

13. Tag: Galapagosinseln

Info:

Am heutigen Tag geht es zur Insel Bartolomé und später dann zur Insel Santiago.

14. Tag: Abreise

Info:

Heute werden Sie zum Flughafen gebracht und fliegen zurück nach Quito oder Guayaquil. Von dort treten Sie die Heimreise an.
Erleben Sie die einmalige Natur Ecuadors sowie die atemberaubende Inselwelt der Galapagosinseln auf unserer exklusiven 14-tägigen Rundreise in Kombination mit einer Luxuskreuzfa​hrt auf der Seastar Journey.
ab € 7510,00
pro Person/DZ

Inkludierte Leistungen

  • Eine für Sie maßgeschneiderte Reiseplanung inklusive Visa Service
  • Exklusive edeltrotter Travelbox mit Routenbeschreibung, wertvollen Tipps und Informationen
  • Persönliche Begrüßung am Flughafen in Quito durch unseren deutschsprachigen Mitarbeiter
  • Privat geführte Reise mit deutschsprachigem Guide und persönlichem Chauffeur
  • 9 Übernachtungen in exklusiven Luxushotels mit erstklassiger Verpflegung 
  • 4 Übernachtungen auf der Yacht Seastar Journey
  • Unvergessliche Aktivitäten und einzigartige Ausflüge 
  • Privater Flughafentransfer
  • 24/7 Concierge Service während Ihrer gesamten Reise

 

Höhepunkte

 

  • Südamerikansiche Metropole Quito
  • Spannende Tour durch den Dschungel im Amazonasgebiet
  • Thermalbäder von Papallacta
  • Exklusive Kreuzfahrt auf luxuriöser Yacht
  • Naturparadies der Galapagosinseln

 

Ihr Ansprechpartner

Esteban Almeida
esteban@ecuatrotter.com
+49 40 7778 9943

Reisetipp & Info

Die perfekte Kombination für eine Ecuador Reise ist eine anschließende, kurze Kreuzfahrt zu den Galapagosinseln.

 

Ecuador_Verl__ngerung

Ihr Preis pro Person:

8285,00 EUR

Gesamtpreis für ALLE Reisenden:

16570,00 EUR

Gemäss Ihrer Angabe

DETAILREISEVERLAUF

 

Tag 1

Ankunft in Quito

Bei Ihrer Ankunft in Quito erwartet Sie Ihr Reiseleiter am Flughafen. Er wird Sie in Ihr luxuriöses Hotel in Quitos Altstadt bringen. Die Casa Gangotena ist ein renoviertes, elegantes Familienhaus und wurde wiederholt als Ecuadors bestes Hotel gewählt. Mit seiner geschmackvollen Einrichtung und noblen Atmosphäre bietet es einen stilvollen Aufenthalt in der Hauptstadt.

 

Ihr Hotel: Casa Gangotena

 


 

Tag 2

Stadtführung Quito

Heute lernen Sie Quitos Altstadt, die größte und am besten erhaltene Altstadt Lateinamerikas und UNESCO Weltkulturerbe seit 1978, bei einer Stadtführung näher kennen. Ihr Reiseleiter zeigt Ihnen die Highlights des kolonialen Quitos mit seinen Kirchen, historischen Gebäuden und Denkmälern. Anschließend besichtigen Sie den im Süden liegenden Berg "Panecillo". Am Nachmittag haben Sie verschiedene Optionen zur Auswahl. Besuchen Sie eines der zahlreichen Museen der Stadt, oder tauchen Sie in die vielfältige Pflanzenwelt des Landes im botanischen Garten der Stadt ein.

 

Ihr Hotel: Casa Gangotena

 


 

Tag 3

Reise in den Dschungel

Heute machen Sie sich auf den Weg ins Amazonasgebiet. Sie fliegen von Quito nach Coca. Vom Flughafen geht es dann bis zum Hafen, wo Sie ins Motorkanu umsteigen und ca. 2,5 Stunden flussabwärts auf dem Napo Fluss reisen, bis Sie an die Mündung vom Napo und vom Añanguyacu ankommen. Hier steigen Sie um in ein kleines Kanu, die von den Reiseleitern per Paddel gesteuert werden. Die anderthalbstündige Fahrt auf einem kleinen Schwarzwasserfluss bietet Ihnen eine großartige Einführung ins Amazonasgebiet. Sie können Affen, Vögel wie z.B. Tukane und Papageien und die üppige Vegetation beobachten. Sie erreichen dann die Lagune Añangucocha und haben einen spektakulären Blick auf die Lodge. Diese ist ein Gemeinschaftsprojekt des Dorfes, welches sich hier, mit internationaler Unterstützung, eine äußerst komfortable Unterkunft für internationalen Gäste gebaut hat. Abends haben Sie die Möglichkeit einer Kanuexkursion auf der Lagune, auf der Suche nach nachtaktiven Tieren und, um den Geräuschen der Nacht zu lauschen.

 

 Ihr Hotel: Napo Wildlife Center

 

Ecua_Reiseverlauf_3

 


 

Tag 4

Dschungel

Heute stehen Sie früh auf, um ein ganz besonderes Naturschauspiel zu beobachten: den Besuch von ganzen Gruppen von verschiedenen Papageien an natürlichen Salzlecken. Dies können Sie zwischen 7:30 und 8:30 Uhr beobachten. Danach laufen Sie circa eine halbe Stunde und erreichen eine andere Salzlecke, die hauptsächlich von Sittichen besucht wird. Der Nachmittag ist gefüllt mit Aktivitäten, die Ihnen die Kichwa-Kultur näher bringen. Lernen Sie direkt von den Dorfbewohnern Wissenswertes über ihre Handarbeiten, Traditionen und die über Jahrhunderte überlieferten Arten und Weisen die natürlichen Ressourcen zu verwenden.

 

Ihr Hotel: Napo Wildlife Center

 


 

Tag 5

Dschungel

Auch heute stehen Sie wieder früh auf, um den 36 Meter hohen Aussichtsturm zu besteigen. Von dort haben Sie einen ganz besonderen Blick auf die Bäume des Regenwaldes und ihre Bewohner: Schwärme von bunten Tangaren, Papageien, Tukanen, sowie Affen und weitere Tiere werden bei Sonnenaufgang aktiv. Am Nachmittag erkunden Sie den Regenwald vom Boden aus, mit der Möglichkeit Eidechsen, Manakins oder Tamarinaffen zu beobachten. Danach bleibt noch Zeit in der Lagune und ihren kleinen Seitenarmen, um nach Riesenottern Ausschau zu halten, die es in dieser einzigartigen Gegend gelegentlich zu sehen gibt.

 

Ihr Hotel: Napo Wildlife Center

 


 

Tag 6

Flug nach Quito - Otavalo

Ihre letzte Kanufahrt zurück zum Napo Fluss startet am frühen Morgen. Noch einmal haben Sie die Möglichkeit die Tier- und Pflanzenwelt zu bewundern, bevor es dann im Motorkanu zurück nach Coca geht, von wo aus Sie zurück nach Quito fliegen. Von Quito fahren Sie direkt weiter Richtung Otavalo. Sie übernachten in einer wunderschönen Hacienda aus dem 16. Jahrhundert, welche auf 2.800 Meter über den Meeresspiegel liegt. Das Landhaus gehört der Familie eines ehemaligen ecuadorianischen Präsidenten und wird ebenfalls als Bauernhof genutzt, welcher für seinen Käse und seine Stickereien bekannt ist.

 

Ihr Hotel: Hacienda Zuleta

 

Ecua_Reiseverlauf_1

 


 

Tag 7

Otavalo & Umgebung

Am heutigen Tag besuchen Sie den berühmten Markt von Otavalo. Bewundern Sie Webwaren, wie Decken, Hängematten und Tischdecken, den Schmuck aus der Tagua-Nuss (auch pflanzliches Elfenbein genannt), Musikinstrumente, Lederwaren und vieles mehr. Am Nachmittag erkunden Sie das Naturreservat Cotacachi Cayapas. Sie fahren zur Lagune Cuicocha, von den Indigenen „Lagune der Götter“ genannt, welche sich im Krater des Vulkans Cotacachi auf 3060 m Höhe befindet. Auf einer Wanderung um den See können Sie die Biodiversität der Region, den Blick auf den See mit seinen zwei kleinen Inseln, und die Landschaft mit den Vulkanen Cotacachi, Imbabura und Cayambe genießen.

 

Ihr Hotel: Hacienda Zuleta

 


 

Tag 8

Otavalo - Papallacta

Von Otavalo geht es nach Südosten, in das kleine Dorf Papallacta beim Naturreservat Cayambe-Coca. Hier herrscht eher kaltes Klima und das Reservat ist berühmt für seine heißen Thermalquellen. In diesem schön gelegenen Ort des ecuadorianischen Paramos können Sie ein erfrischendes Bad in einer harmonischen und friedlichen Umgebung, inmitten der Natur genießen. Das Thermalwasser ist vulkanischen Ursprungs, mit einer Temperatur zwischen 36 und 40°C. Seine medizinischen Eigenschaften sind durch die ecuadorianische Ärztekammer zertifiziert. Neben den Thermalbädern, bietet Papallacta viele weitere Möglichkeiten, die schöne Landschaft zu genießen. Auf dem Inselpfad können Sie entlang des Loreto-Papallacta Flusses wandern. In circa einer Stunde sehen Sie den Primärwald, verschiedene Orchideen, Wasserfälle und Vögel des Hochparamos wie die Wetmore-Tangare, Streifenkarakara, Wanderfalken, Kolibris und manchmal sogar den majestätischen Andenkondor.

 

Ihr Hotel: Termas de Papallacta

 


 

Tag 9

Papallacta - Pifo

Genießen Sie noch einen Tag in Papallacta. Entspannen Sie im heißen Wasser, unternehmen Sie Wanderungen, oder besuchen Sie einen nahegelegenen Kolibrigarten. Dann fahren Sie zurück Richtung Quito und übernachten in der Nähe des Flughafens, in einer historischen Hacienda, umgeben von einer wunderschönen Gartenlandschaft.

 

Ihr Hotel: Hacienda La Jimenita

 

Ecua_Reiseverlauf_2

 


 

Tag 10

Flug nach Galapagos – Beginn der Kreuzfahrt

Am Morgen werden Sie zum Flughafen gebracht und machen sich auf den Weg zu den unvergleichlichen Galapagosinseln. Nach der Ankunf am Flughafen in Baltra müssen Reisende den Kontrollpunkt passieren, wobei sichergestellt wird, dass keine fremdartigen Pflanzen oder Tiere auf die Inseln mitgebracht werden. Zudem wird hier die Eintrittsgebühr in Höhe von USD 100 für den Nationalpark entrichtet. Ein Reiseleiter empfängt Sie, hilft Ihnen bei Ihrem Gepäck und begleitet Sie zur Yacht.

Nachmittags: Dragon Hill, Santa Cruz

Am Nachmittag besichtigen Sie „Dragon Hill“, was seit 1993 für Touristen zugänglich ist. „Dragon Hill“ befindet sich im Nordwesten der Insel Santa Cruz und besteht aus einem Pfad, welcher zu einer, hinter dem Strand gelegenen, salzigen Lagune führt. Häufig können Sie dort Flamingos und viele andere Vogelarten entdecken. Dieser Ort wurde vor allem von Landechsen der Inseln Seymour, Isabela und Santa Cruz neu besiedelt. Genießen Sie bei einem gemütlichen Bergpaziergang den einzigartigen Ausblick über die Bucht.

 

Ihre Unterkunft: Yacht Seastar Journey

 


 

Tag 11

Kreuzfahrt: Black Turtle Cove & Sombrero Chino

Vormittags: Black Turtle Cove

Am nächsten Morgen besichtigen Sie nach einem ausgiebigen Frühstück die „Caleta Tortuga Negra“, welche sich auf der nördlichen Seite von Santa Cruz befindet. In dieser ruhig gelegenen Lagune können Sie die einzigartigen Mangrovenbäume entdecken. Doch vor allem zeichnet sich dieser versteckt gelegene Ort zum Entdecken von Haien und Rochen aus. Aufgrund des einmalig kristallklaren Wassers, können Sie große Gruppen von Weißspitzriff-, Schwarzspitzriff- und Hammerkopfhaien, sowie unzählige Goldrochen und gefleckte Adlerrochen entdecken. Die Besichtigung erfolgt im Kanu oder Pangaboot. Genießen Sie die Natur und deren Bewohner und halten Sie dabei Ausschau nach Pelikanen, Reihern und Meeresschildkröten. Häufig können Sie auch die sich paarenden Meeresschildkröten entdecken.

Nachmittags: Sombrero Chino

Am Nachmittag legen Sie auf Sombrero Chino an, einer kleinen Insel, welche sich direkt an der südöstlichen Spitze von Santiago befindet. Sombero Chino ist vor allem durch seine Form bekannt, die dem Umriss eines chinesischen Huts gleicht. Seine besondere Form erhielt die Insel durch das Vulkangestein. Bei Sombrero Chino handelt es sich um eine relativ kleine Insel, die jedoch einen wunderschönen Rundblick zu bieten hat: die Vulkane im Hintergrund, die brechenden Wellen und die nahen Inselchen machen Sombrero Chino zu einem überaus schönen und einzigartigen Spot. Zudem können Sie auf dem weißen Korallensandstrand Seelöwen und amerikanische Austernfischer am Strand beobachten. Weiter geht die Fahrt entlang der Küstenlinie, entlang des charakteristischen Lavageländes und der farbenprächtigen Pflanzenwelt. Halten sie dabei Ausschau nach Lavaechsen, Meeresleguanen und den roten Klippenkrabben. Der Pfad endet an der felsigen Küste der Insel, an der sich die malerischen Gezeitenpools befinden. Während der kühlen Jahreszeit fühlen sich hier besonders die Meeresechsen in den in grünen Algen gehüllten Pools wohl. Nehmen Sie entlang der Bucht ein Bad mit den Seelöwen, erspähen Sie die farbenreichen tropischen Fische und genießen Sie die einmalige Atmosphäre.

 

Ihre Unterkunft: Yacht Seastar Journey

 


 

Tag 12

Kreuzfahrt: Genovesa

Vormittags: El Barranco

Am Morgen legen wir auf der Insel Genovesa in El Barranco, auch bekannt als Prince Philip’s Steps an, das sich im südlichen Teil des Great Darwin Bays befindet. Von hier aus wandern Sie einen Pfad zwischen Mini-Lagunen und Küstenmangroven entlang zu einem Plateau. Entdecken Sie in den Bäumen die große Population der Rotfußtölpel und der Maskentölpel. Vor allem Sturmschwalben und Sumpfohreulen können Sie hier  besonders gut besichtigen, da es sich hierbei um einen idealen Ort zum Nisten handelt.

Nachmittags: Darwin Bucht

Um am Nachmittag in die Mitte der Darwin Bucht zu gelangen, müssen Sie "nass" an dem wunderschönen weißen Korallensandstrand anlegen. Die Insel ist besonders für Vögelbeobachter ein unvergessliches Erlebnis. Von Rotfußtölpeln, Maskentölpeln, Wanderwasserläufern, Lavamöven, Krabbenreihern, Nachtreihern bis hin zu Lavareihern und Goldwaldsängern haben Sie hier die Möglichkeit, die verschiedensten Vogelarten einmal ganz aus der Nähe zu betrachten. Weiter auf Ihrem Pfad haben Sie die Möglichkeit langsam zur Kante der Klippe zu klettern, um die nistenden Rotfußtölpel in den Mangrovebäumen zu entdecken. Zudem haben sie von dort aus einen großartigen Ausblick, von wo aus sie die Spitzschnabel- Grundfinken, die großen Kakteen und Grundfinken, die Galapagostauben und die Gabelschwanzmöven beobachten können. Am Ende des Pfades erwartet Sie ein atemberaubender Ausblick über die ganze Insel.

 

Ihre Unterkunft: Yacht Seastar Journey

 

Ecua_Reiseverlauf_4

 


 

Tag 13

Kreuzfahrt: Bartolome & Santiago 

Vormittags: Insel Bartolome

Am Morgen geht es weiter zur Insel Bartolomé, welche sich gegenüber der Sullivan Bucht befindet. Bartolomé hat eine Höhe von 114m, von wo Sie die Vulkankegel, die mondähnlichen Krater, die Lavafelder und die vom Meer spitzgeformten bekannten Toba der Galapagosinseln besichtigen können. Die Pflanzenvielfalt auf Bartolomé ist sehr klein, jedoch bietet die Insel zwei atemberaubend schöne Strände, an denen sowohl Meeresschildkröten, als auch kleine Kolonien der Galapagos Pinguine leben. 

Nachmittags: Insel Santiago

Am Nachmittag geht es weiter in den westlich zentralen Teil des Galapagos Inselgruppe, zur Insel Santiago, die auch unter dem Namen James oder San Salvador bekannt ist. Dabei ist die Insel Santiago die größte Insel der Inselgruppe (gefolgt von Isabela, Fernandina und Santa Cruz). Neben den großen westlichen Vulkanen der Inseln Isabela und Fernandina, gibt es auch auf Santiago noch aktive Vulkane. Besichtigen Sie die jungen Lavaströme und Vulkankegel, vor allem an der Süd-, West- und Ostküste. Diese können selbst vom Gipfel des Darwin Vulkans aus, und aus dem Weltraum gesichtigt werden. In den letzten Jahren wurden zahlreiche historische Ausbrüche aufgezeichnet. Tatsächlich besteht Santiago aus zwei verschmolzenen Vulkanen: dem typischen Schildvulkan im Nordwestende und einem  niedrigeren Vulkan am Südostende der Insel.

 

Ihre Unterkunft: Yacht Seastar Journey

 


 

Tag 14

Ende der Kreuzfahrt - Rückflug

Vormittags: Hochlands, Santa Cruz

Am Morgen besuchen Sie das Hochland Bellavista in Richtung Hochland. Unser Pfad führt von Bevallista durch landwirtschaftlich genutzes Gebiet, und weiter durch Zonen mit verschiedener typischer Vegetation. Bei gutem Wetter bietet sich Ihnen hier ein großartiges Naturschauspiel. Genießen Sie den Ausblick über die wunderschöne Hügellandschaft und die erloschenen Vulkankegel, welche das ganze Jahr über von Gras und Laub bedeckt sind. Nach dem frühen Ausflug werden Sie zum Flughafen gebracht und fliegen zurück aufs Festland nach Quito, oder Guayaquil. Von dort treten Sie die Heimreise an.

 


 

Bitte beachten Sie, dass dieses Programm ganz nach Ihren Wünschen angepasst werden kann. Fragen Sie einfach unsere Luxusexperten!

 

OPTIONALES NACHPROGRAMM 

 

Nach dieser einmaligen Rundreise empfehlen wir eine Badeverlängerung an den traumhaften Sandstränden der Galapagosinseln (3 bis 5 Tage), zum Relaxen und Revue passieren der gewonnenen Eindrücke. Die Pikaia Lodge zählt zu den vorbildlichsten „grünen“ Lodges, die bislang auf unserem Planeten erbaut wurden. So kommen beispielsweise alternative Energiequellen zum Einsatz und es wurde ein besonderes Programm entwickelt, um der sozialen Verantwortung gerecht zu werden. Auf dem 31 Hektar großem Gelände wohnen Sie in komfortablen Zimmern und Suiten. Die Pool Suite verfügt neben großen Panoramafenstern auch über eine eigene Terrasse und einen privaten Pool. Neben Aktivitäten wie Scuba Diving, Mountainbiking oder Schnorcheln können Sie auch mit einer der beiden hauseigenen Yachten in See stechen.

 

Pikaia_Lodge_Pool

Reiseteilnehmer und Zimmer
Beschreibung Preis Auswahl
Reiseteilnehmer und Zimmer
Beschreibung Auswahl
Anzahl Zimmer Info zur Preisberechnung
Zimmer 1
Beschreibung Auswahl
Anzahl Erwachsene
Kinder (0 bis 2 Jahre)
Kinder (2 bis 12 Jahre)
Zimmer 2
Beschreibung Auswahl
Anzahl Erwachsene
Kinder (0 bis 2 Jahre)
Kinder (2 bis 12 Jahre)
Zimmer 3
Beschreibung Auswahl
Anzahl Erwachsene
Kinder (0 bis 2 Jahre)
Kinder (2 bis 12 Jahre)
Zimmer 4
Beschreibung Auswahl
Anzahl Erwachsene
Kinder (0 bis 2 Jahre)
Kinder (2 bis 12 Jahre)
Zimmer 5
Beschreibung Auswahl
Anzahl Erwachsene
Kinder (0 bis 2 Jahre)
Kinder (2 bis 12 Jahre)
Zimmer 6
Beschreibung Auswahl
Anzahl Erwachsene
Kinder (0 bis 2 Jahre)
Kinder (2 bis 12 Jahre)
Zimmer 7
Beschreibung Auswahl
Anzahl Erwachsene
Kinder (0 bis 2 Jahre)
Kinder (2 bis 12 Jahre)
Zimmer 8
Beschreibung Auswahl
Anzahl Erwachsene
Kinder (0 bis 2 Jahre)
Kinder (2 bis 12 Jahre)
Ihr Wunschtermin
Beschreibung Preis Auswahl
Ihr gewünschter Anreisetag
Datum Nur bei diesem Termin Reiseleiter freie Plätze Preis Auswahl
Hier ist Platz für Sonderwünsche bzw. Kommentare, die wir berücksichtigen sollen bei Ihrer Anfrage.
Ihr gewünschter Anreisetag

 

Diese Reise ist täglich antretbar!
 

Hotelkategorie
Beschreibung Preis Auswahl
Exklusiv Leistungen gemäß Angebot ab 0,00 EUR
(im nächsten Schritt geben Sie uns bitte noch Ihre Kontaktdaten und Wünsche bekannt.)
Gesamtpreis für alle Reisenden gemäss Ihrer Angabe
ab € 16570,00
Anzahl Personen:

Contact us