Herkunftsland: Vereinigte Staaten von Amerika (ändern)
5843119198_6b66bcdb23_b

Island - Luxusreisen im Land der Geysire

Luxusreisen nach Island – Wellness pur in rauer Landschaft. Zwischen schwarzen Felsen steigen schneeweiße Dämpfe hervor. Blaugrünes, körperwarmes Wasser lockt dazu, genüsslich einzutauchen und sich zu entspannen. Sie spüren ein sanftes Prickeln auf Ihrer Haut, als Sie sich ins wärmende Nass gleiten lassen: Die wohltuende Wirkung dieses Bades in freier Natur entfaltet sich bereits jetzt. Mineralsalze, Kieselerde und Algen in Ihrer natürlichen Badelagune wirken wie eine Verjüngungskur, hinzu kommt der schmackhafte blaue Cocktail, der auf anregende Weise Ihren Gaumen kitzelt. Auf Luxusreisen in Island erleben Sie die raue Seite der Natur – und werden bald schon tiefe Freundschaft mit ihr schließen.

Geothermale Wunderwelt auf Luxusreisen in Island

Die Blaue Lagune ganz in der Nähe des internationalen Flughafens von Keflavik hat sich ihre Bezeichnung als geothermaler Kurort redlich verdient. Doch betrachten wir gemeinsam Islands raue und zugleich heilsame Natur, liegt es nahe, die gesamte Insel am Rande des Polarkreises mit diesem Ehrentitel zu belegen: Nicht nur die zahlreichen einzigartigen visuellen Highlights machen dieses Land zu einer seelischen Wohltat, auch die unzählbar vielen heißen Quellen, Naturbäder und anderen geothermischen Wohlfühloasen leisten einen Beitrag zur tiefgreifenden Erholung. Eine Luxusreise nach Island zu unternehmen, bedeutet, der größten Vulkaninsel der Welt einen ebenso spannenden wie entspannenden Besuch abzustatten. Auch für höchst komfortable Unterkünfte ist hier gesorgt: Wählen Sie beispielsweise zwischen einem rustikalen Naturhotel mit urig-behaglicher Atmosphäre und einem exklusiven Stadtdomizil im klassischen Art-Deco-Stil - ausgezeichneter Service und hervorragende Küche sind selbstverständlich stets mit eingeschlossen.

 

Kulturelle Highlights und rauchende Vulkane

Lediglich etwas mehr als 320.000 Menschen wohnen in Island. Dennoch können Sie insbesondere in der Hauptstadt Reykjavik ein vielfältiges kulturelles Angebot und ein lebendiges Nachtleben genießen. Ob Musik, Kunst oder Sport, die Isländer mischen überall kräftig mit. Nur wenige Minuten entfernt vom belebten Stadtzentrum beginnt dann jedoch die unberührte Natur. Die Landschaft ist geprägt von schwarzen Vulkanfelsen, rauchenden Schloten und sprudelnden Geysiren. Dann natürlich diese herrlichen Gletscher! Ob Langjökull, Eyjafjallajokull oder Solheimajokull, sie alle haben ihren ganz besonderen Charme. Erkunden Sie beim Trekking die raue Landschaft und lernen Sie deren Ursprünglichkeit lieben. Gletscher, Lavafelder, wilde Flüsse und herrliche Wasserfälle wie etwa der Skogafoss oder der Gullfoss demonstrieren die Urgewalt der Natur. Ebenfalls lohnenswert: ein Abstecher in den Thingvellir Nationalpark, seit 2004 UNESCO Weltkulturerbe. Und wenn Sie Aktivurlaub mögen, verbringen Sie unvergessliche Stunden beim Reiten auf den berühmten Islandpferden, Schnorcheln oder „Whale Watching“. Wetten, dass Sie Island sofort in Ihr Herz schließen werden?

wichtige info

edeltrotter.COM oder .DE ?

was hat es damit auf sich ...


 

Contact us

Contact us