Herkunftsland: Vereinigte Staaten von Amerika (ändern)
Luxusreisen Griechenland

griechenland - luxusreisen in weiss 

Luxusreisen in Griechenland – Götterhort und Bergidylle.  Mächtige Panzerkiefern krallen sich in den felsigen Boden, dahinter erstreckt sich ein ruppiges Bergpanorama unter strahlender Sonne. Ihr Blick schweift in die Ferne: Glitzert dort hinten das blaue Wasser des Mittelmeers? Ja, gewiss, von diesem Gipfel des Olympmassivs erhaschen Sie einen Blick auf Poseidons Herrschaftsgebiet, so als hielte der mächtige Zeus seinen Götterkumpan stets im Auge! Der Wanderweg führt über eine langgestreckte Hügelkuppe, in einer Senke sprudelt ein munterer Bach und stürzt wenig später als rauschender Wasserfall in die Tiefe. Ein Schild weist auf eine nahe Raststätte hin, hier wird das üppige Wandererfrühstück ausgepackt! Kein Wunder, dass die griechischen Götter ausgerechnet in diesem Gebirge weilten, das die UNESCO bereits in den frühen 80ern zu Biosphärenreservat erklärte. In tieferen Regionen mischt sich die üppige mediterrane Pflanzenwelt mit der wilden Gebirgsflora: ein vielfarbiges Paradies, das Griechenland von seiner ganz ursprünglichen Seite zeigt.

Von den Höhen des Olymps hinab bis ans glitzernde Meer

Nach einer faszinierenden Tagestour auf den Höhen des Olymps bringt Sie der Helikopter zurück ins luxuriöse Domizil direkt am Meer. Hier können Sie nun Poseidon persönlich grüßen, zum Beispiel bei einer Tauchtour in sein wundersames Reich oder vom sonnigen Deck einer weißen Segelyacht. Doch zuerst wartet das Dinner mit seinen kulinarischen Verlockungen - dazu gibt es einen sonnenverwöhnten griechischen Wein, der jahrelang in einem rustikalen Fass tief unter der Erde lagerte. Griechenlands schillernde Facetten reichen weit hinaus über Sonne, Strand und Meer – obwohl diese drei Komponenten sicher ebenfalls ihren besonderen Reiz besitzen. Eine jahrtausendealte Kultur hat ihre deutlichen Spuren hinterlassen, beispielsweise im makedonischen Thessaloniki am Thermaischen Golf: Die Hafenstadt entstand am Schnittpunkt mehrerer wichtiger Handelsrouten, kostbare Waren aus dem Orient strömten von hier aus über Jahrhunderte ins Land. Nicht nur die Makedonier hinterließen in Thessaloniki ihre Spuren auch die Byzantiner, Römer und Osmanen streckten die Hand nach dieser wertvollen Stadt aus. Auf Luxusreisen in Griechenland gibt es viele historische Perlen zu entdecken, jede mit ihrer ganz eigenen Note.

 

Luxusreisen in Griechenland: einsame Bergdörfer und antike Städte

Die Vikos Schlucht hat ihren Eintrag ins Guinnessbuch der Rekorde wahrhaft verdient, sie ist dort als tiefste Schlucht der Erde vermerkt: Mit ihren beeindruckend steilen Felswänden und dem wild plätschernden Fluss Vikos in deren üppig grüner Mitte bietet sie einen grandiosen Anblick! In den Höhenzügen bauen Adler ihre sturmerprobten Nester und ziehen ihre Jungen groß. Einsame Bergdörfer haben ihren urtümlichen Charakter bewahrt, ihre Straßen sind mit Natursteinen gepflastert, die den Eselkarren besseren Halt versprechen. Doch Griechenland hat nicht nur idyllische Natur zu bieten, die großen Städte des Landes locken ebenfalls mit ihren besonderen Reizen. Die berühmte Hafenstadt Piräus birgt den drittgrößten Mittelmeerhafen, Korinth wartet mit zahlreichen antiken Bauten auf und in Athen thront die Akropolis auf ihrem Hügel und lädt dazu ein, für einige Stunden in eine andere Zeit zu einzutauchen. Hinzu kommen die vielen Mittelmeerinseln mit jeweils eigenem Charakter: Auf Luxusreisen in Griechenland genießen Sie ein individuelles Programm, speziell zugeschnitten auf Ihre Wünsche!

wichtige info

edeltrotter.COM oder .DE ?

was hat es damit auf sich ...


 

Contact us

Contact us