Herkunftsland: Vereinigte Staaten von Amerika (ändern)
Luxusreise Myanmar

Myanmar - Luxus neu definiert

Luxusreisen in Myanmar - ein goldenes Land am Indischen Ozean. Sie legen die Hände auf die Brüstung aus braunem Flechtwerk und lehnen sich ein Stück nach vorn: Im sanften Licht der aufgehenden Sonne erstreckt sich unter Ihnen eine weite Steppe, übersät von einer Vielzahl rötlicher Pyramiden mit geschwungenen Turmspitzen. Einige der Kuppeln glänzen in purem Gold - und dort hinten erstrahlt eine gewaltige Pagode komplett im Glanz des edlen Metalles! Am Horizont zieht sich ein grau-blauer Storm entlang, der mehr als 1300 km lange Irrawaddy, gespeist aus einer Quelle hoch im Himalaya. Die historische Königstadt Bagan mit ihren mehr als zweitausend Sakralbauten, die Ihr Heißluftballon im sanften Tiefflug überquert, ist auch unter dem Namen Tambadipa, Kupferland, bekannt. Auf einem vorkragenden Gesims haben sich Menschen versammelt, viele Hände winken Ihnen zu. Auf Luxusreisen in Myanmar eröffnen sich ganz neue Perspektiven, und das nicht nur rein physisch!

Schwimmende Gärten mit dem Longboat durchkreuzen

Myanmar, das goldene Land am Indischen Ozean, hat sich erstaunlich viel von seiner Ursprünglichkeit bewahrt. In ländlichen Gebieten herrscht ein beschauliches Leben, Ochsenkarren und Pferdekutschen beherrschen das Straßenbild. Dem aufmerksamen Besucher, der tief eintaucht in diese faszinierende Region, präsentieren sich touristisch kaum erschlossene Gebiete mit teil mystischem Charakter. Gleiten Sie im Longboat über den Inle-See, durchkreuzen Sie schwimmende Gärten und auf Pfählen errichtete Dörfer, sehen Sie den Fischern in ihren Einbaumbooten beim Tagewerk zu: Fernab der Städte herrscht tiefer Frieden, nur der Schrei eines exotischen Vogels erweckt Sie aus Ihren Träumen. Am Ufer besuchen Sie im Anschluss eine der traditionellen Cheerot-Ziegeldrehereien oder einen schwimmenden Markt, auf Luxusreisen in Myanmar lassen Sie sich ganz einfach von Ihren Wünschen treiben. An den kilometerlangen Sandstränden direkt am Ozean herrscht eine erholsame Ruhe, das warme Wasser lädt zum entspannten Baden und Plantschen ein. Am Ngapali Beach erhalten Sie frische Meeresfrüchte auf die Hand: Welche Speise passt besser zu diesem wunderbaren Ort, unter dessen Wasseroberfläche sich so viel buntes Leben tummelt?

 

Fernöstlicher Charme und farbenfrohe Metropolen auf Luxusreisen in Myanmar

Auch in Myanmar gibt es sie, die farbenfrohen Millionenmetropolen wie Yangon und Mandalay, gespickt mit Teakholz-Klöstern, vergoldeten Pagoden und herrlichen Statuen, doch längst durchdrungen von der Moderne. Neben den großen Märkten und Einkaufszentren blüht das traditionelle Kunsthandwerk Mandalays; Kunstsinnige zieht es gewiss in die Traditionswerkstatt eines Blattgoldherstellers oder Elfenbeinschnitzers. Und seien Sie gewiss: Auf Ihrer Luxusreise in Myanmar werden Sie stets ein Stück Heimat dabeihaben, sozusagen im Handgepäck: Ihr komfortables Domizil, in das Sie immer dann zurückkehren, wenn Sie sich eine wohlverdiente Pause gönnen möchten. Nach einer ausführlichen Rundreise durch fernöstliche Welten, einem sonnigen Badetag am Strand oder einem Ausflugstrip mit der eleganten Yacht lockt das private Spa zum feudalen Relaxen. Alternativ geben Sie sich einem ausführlichen Wellness-Programm hin mit wohltuenden Massagen und herrlich duftenden Ölen. Auch die Kulinarik lässt im Paradies auf Erden selbstverständlich nicht zu wünschen übrig, doch das sollte Sie einfach einmal selbst probieren!

wichtige info

edeltrotter.COM oder .DE ?

was hat es damit auf sich ...


 

Contact us

Contact us